Von Mai bis Oktober 2014 - Ein Film aus der Natur von Heinz Frank mit dem Titel "draußen"
In Nordbayern, unweit der Sechsämterstadt Wunsiedel, liegt der Steinwald,
ein dem Fichtelgebirgen angenzendes Mittelgebirge.
Die Bergwälder und Feldfluren dieser Landschaft bieten viel Gelegenheit zur Beobachtung von Tieren.
Ausflüge bis nahe an den Bayrischen Wald lockern die Naturszenen etwas auf.

"Das grüne Düsseldorf" 2014 - Parks der Landeshauptstadt
Rechtzeitig vor dem Orkan "Ela" konnte dieser Film fertiggestellt werden.
Es wurden 24 große und kleine Parks besucht, die den Ruf Düsseldorfs als Gartenstadt unterstreichen.
Ein Film von Fred Schmitz unter Mitarbeit von Ulrich Bergmann.

Der Schwan auf dem Goldberger Teich in Mettmann bei seiner Körperpflege.
Mai 2013 ein Film von Peter Bonekat

Natur famos ob klein - ob groß Mai-Sptember 2013 ein Film von Heinz Frank.
Im östlichen Teil Bayerns gibt es noch größere zusammenhängende Wälder,
hier der Hessenreuther Wald, wo sich in gewisser Weise noch eine intakte Natur wiederspiegelt.
Nicht nur der tiefe Wald, sondern auch der Waldrand mit seiner besonderen Flora
ist für den Naturfreund ein besonderes Erlebnis.
Hier gilt einfach - zuschauen, entspannen und nachdenken.

Der Zwergtaucher ein Film von Heinz Frank
Er ist ein Wasservolgel der zur Familie der Lappentaucher gehört.
Den namen Lappentaucher verdankt er der Ausbildung seines Fußes, der an Stelle einer Schwimmhaut
seitliche, die drei Vorderzehen verbreitende Hautlappen besteht.
Er lebt auf stillen kleinen Teichen, ist nicht selten, aber unscheinbar und scheu.
Durch seine versteckte Lebensweise wird er meist übersehen.

   
© ALLROUNDER