Der Mettmanner Bauverein wird die in die Jahre gekommenen Häuser an der Georg-Fischer-Str. in Mettmann
zurückbauen und eine aufgelockerte Neubebauung in Form von "Punkthäusern" realisieren.
Es handelt sich hierbei um Wohnhäuser aus den 50er Jahren. Eine Sanierung und Modernisierung hätte nicht zu dem
zeitgemäßen Standard geführt, der heute am Wohnungsmarkt nachgefragt wird.

   
© ALLROUNDER